Trainer Baiano

Harlem Otto (Instrutor Baiano), geboren am 21.11.1980 in Curitiba im Bundesstaat Paraná, praktiziert seit 1992 Capoeira. In seiner Heimat Brasilien hat er Marketingtechnologie und Geschichte studiert und arbeitete 10 Jahre als Unteroffizier der Militärpolizei in Paraná. 2005 bekam er nach jahrelanger Trainingserfahrung mit Schülern verschiedener Altersgruppen den Trainergrad des Professor verliehen. 2007 kam er zum ersten Mal nach Deutschland, um an Capoeiraveranstaltungen in ganz Europa teilzunehmen. 2008 verließ er seine Heimat, um in Deutschland zu leben und Capoeiratraining zu geben. Seit 2009 trainiert er in seiner neuen Capoeiragruppe in Heidelberg und Umgebung eine stetig wachsende Gruppe von Erwachsenen und Kindern. Nebenher erweitert er mit Sprachkursen seine Deutschkenntnisse und veranstaltet europaweit Workshops. Seit 2012 gehört der Trainer Baiano der Vereinigung Abadá-Capoeira an.

 Lebenslauf

  • seit Februar 2016: Brazilian Jiu-Jitsu Ausbildung (Schubert Jiu-Jitsu)
  • 2012: Baiano gewinnt die Deutschen Capoeira-Meisterschaften
  • 2011-2012: mehrere Erste-Hilfe-Kurse, Spezialisierung auf Erste Hilfe im Kampfsportbereich. Fortbildung mit Ziel der Trainerlizenz B (Breitensport) beim Deutschen Sportbund
  • 2010-2011: erfolgreiches Absolvieren eines Kurses für die Trainerlizenz Breitensport im Bereich Fitness, Kraftsport ( C ) beim Deutschen Sportbund
  • 2010: Erhalt des zweiten Professorengrades (roxa-marron) durch Mestre Ceará
  • Seit Mai 2009: Trainertätigkeit im Verein und an verschiedenen Heidelberger Schulen, Organisation von Capoeira – Sommercamps und Beiträge zu diversen Veranstaltungen des Heidelberger Sportkreises (Tätigkeiten / Weiterbildungen als Capoeiratrainer)
  • Mai 2009: Gründung des Vereins Brasilianisch-Deutsches Zentrum für Kultur, Sport und Tanz Heidelberg e.V.
  • Januar 2009: Umzug nach Heidelberg, Beginn von Deutschkursen an der Universität und an privaten Sprachschulen
  • November 2008: Beginn der Trainertätigkeit in Deutschland (Siegen)
  • 2005-2008 Studium von Marketing und Werbung (FACINTER) an der Internationalen Universität von Curitiba, Postgraduation für Geschichte an der Universität von Brasil  (FIES)
  • 2006: Teilnahme an den Jogos Paranaenses (Meisterschaften)
  • 2006: Teilnahme am Kongress Encontro Nacional Artes das Gerais in Minas Gerais
  • 2005: Trainergrad des Professors (verliehen durch Contra Mestre Cavalo)
  • 2005: einjähriger Didaktikkurs zur Sporterziehung an der staatlichen Capoeiraförderation Paraná
  • 2005: Beitritt in den Capoeira-Dachverband Paraná
  • 2001-2007: Verschiedene Fortbildungskurse bis zum Grad des Unteroffiziers; Militärakademie Curitiba
  • Mehrfache Fortbildungen zur Ersten Hilfe an der Militärakademie Paraná
  • 2001, 2002 und 2003: Teilnahme an den Offenen Capoeirameisterschaften der Gruppe Muzenza
  • 2001: Workshop in der Clinica de Capoeira bei Mestre Jogo de Dentro in Paraná
  • Ab 2000: Trainertätigkeit in verschiedenen Capoeiraschulen in Paraná
  • 1999-2003: Jährliche Fortbildungskurs für Capoeira Regional bei Mestre Burguês in   Sao Paulo
Diesen Beitrag teilen: